Herausforderung Technik - Der Computer als Mensch

Autor

Dennis Borchers

Der Mann für das geschriebene Wort und das Marketing bei den Technikeulen. Leidenschaftlicher Autor und Mentor - Digital und trotzdem nah am Menschen.

Zuletzt aktualisiert:
September 29, 2020
Lesezeit:
2
Minuten

Herausforderung Technik - Der Computer als Mensch

Och nö, nicht schon wieder so ein langweiliger Technikartikel!

Keine Sorge, hier wird nicht über die neusten, technischen Details gesprochen und auch nicht philosophiert, wie großartig die neue Prozessor-Generation von Intel ist.

(Als kleine Nebeninfo: Der Release der neuen Prozessor-Generation wurde um 2 Jahre verschoben, da durch die Corona-Pandemie ein paar unwesentliche Kapazitätsprobleme aufgetreten sind.. uff...)

Nein, hier wird dir anhand eines einfachen Beispiels mal das Gesamtsystem Computer und seine Teile verständlich und einfach erläutert!

Der Mensch als Vorbild - Wie jetzt, der Mensch?

Es kommt gar nicht darauf an zu verstehen, dass ein Mainboard die Schaltzentrale für sämtliche Komponenten ist, nein, es geht hier darum zu verstehen, wie dein Körper eigentlich im Wesentlichen funktioniert und wie genau man nun die Funktionen der Computer-Hardware mit diesem vergleichen kann.

In den kommenden Wochen nehme ich dich mit auf die Reise vom Kopf bis in den Fuß, vom Gehirn bis ins Knochenmark, vom Herz bis zu den Nieren (Ja, auch Nieren haben eine Daseinsberechtigung, auch im Computersystem).

Künstliche Intelligenz als Vorbild - macht das Sinn?

K. I. oder auch Künstliche Intelligenz ist gerade groß im Kommen und wird als neuster Trend gehandelt.

Unter K. I. versteht man einfach ausgedrückt das Nachahmen des menschlichen Verstandes, das Nachbauen des menschlichen Gehirns in Computerform. Dabei soll der Computer, wie auch der Mensch, lernen mit Problemen umzugehen und Lösungen hierfür zu finden.

Wie genau das funktioniert, soll aber nicht Thema dieses Artikels werden.

Und trotzdem: Keine Sorge! Im Laufe der nächsten Wochen vielmehr im Laufe der Reise durch den menschlichen Körper, werden wir auch an diese Stelle zurückkommen und tiefer in das Thema einsteigen ohne wirklich in die Tiefen der Technik eintauchen zu müssen oder technisch in der Sprache zu werden. Ja, das geht wirklich!

Von Innen nach Außen - Wieso muss ich jetzt solange auf neue Artikel warten?

Um den Spannungsbogen nicht direkt zu brechen - wäre doch schade! - oder Dich mit Informationen vollzustopfen, bis du anfängst von Fragen wie: “In welcher Frequenz schlägt wohl mein Herz“ zu träumen, erhältst du bei uns wöchentlich dein Technikwissen in Schüben. Diese werden deinen Wissensdurst stillen und dabei aber nicht überfordern!

Selbst wenn du keine Ahnung davon hast, was Hardware und Software eigentlich sind, wirst du hier deine Antworten auf viele Fragen finden. Schon bald wirst du deinen Freunden, deiner Familie oder Bekannten, Arbeitskollegen oder sogar dem Chef davon berichten können, warum der Spruch: „Einen kühlen Kopf bewahren“ nicht von ungefähr kommt!

Kleiner Spoiler: Um die Temperatur zu drücken hilft beim Computer nur der funktionierende Kühler. Ähnlich funktioniert das beim Menschen: qualmt der Kopf bzw. raucht der Schädel, ist das Büro nicht ergonomisch temperiert, wird dir ein Ventilator zum Beispiel dabei helfen den kühlen Kopf zu wahren!

Start der Reise - Ich bin zwar etwas skeptisch, aber vielleicht versteh ich es ja dank dir!

In der kommenden Woche nehme ich dich erstmalig mit auf den Trip durch den Alltag deiner Knochen bzw. deines Körperskeletts und seiner Funktionen im Vergleich zum Computer. Ich kann dir keine 100%tige Garantie dafür geben, dass du alles auf Anhieb verstehst, aber zu 99%, dass du dir ein Bild davon machen kannst, wie die einzelnen Komponenten arbeiten und auf was es eigentlich ankommt!

Bleib gespannt!

Das Wichtigste in der Zusammenfassung

Im Artikel erwähnte Produkte

MYCARBON Tisch-Ventilator für 30m² Räume

Perfekt fürs Homeoffice! An heißen Sommertagen kann dieses kleine Powerpaket die Raumluft zirkulieren und nicht nur am Arbeitsplatz für ein angenehmes Klima sorgen. Besonders in Verbindung mit z. B. einer Klimaanlage, welche nicht den kompletten, sondern nur teile des Raums abdeckt. Mit Fernbedienung steuer- und einstellbar.

59.99

Bei
kaufen*

ANSIO Oszillierender Turm-/ Standventilator (75CM)

Ich bin absoluter Fan von Standventilatoren geworden! Gefühlt wirken diese wie eine kleine Klimaanlage an heißen Tagen im Homeoffice. Selbst, wenn die Gesamttemperatur nicht abnimmt, fühlt es sich doch deutlich kühler an. Mir persönlich hilft dieses Gerät schon seit Jahren über heiße Sommertage hinweg! Stay cool!

29.98

Bei
kaufen*

Verwandte Artikel

Es gibt keine verwandeten Artikel zu diesem Thema

Dürfen wir dich wöchentlich mit neuen Infos versorgen?

  • Neuigkeiten & Angebote

  • Sorgfältig recherchiert

  • Jeden Donnerstag

  • Kein Spam

Es gilt die aktuelle Datenschutzerklärung

Werde Mitglied in unserer Facebook Community!

  • Teile deine Erfahrungen

  • Erhalte Support von der Community

Zur Facebook Community