16% MwSt. geschenkt bei MediaMarkt! Zu den Angeboten bei MediaMarkt*

Dieses Tool ermöglicht dir eine kostenlose Datensicherung von Windows 10

Zuletzt aktualisiert:
October 19, 2020
Lesezeit:
3
Minuten

Dieses Tool ermöglicht dir eine kostenlose Datensicherung von Windows 10

Die Daten auf ihrem heimischen PC oder Laptop sollten regelmäßig gesichert werden, das steht außer Frage. Es kann jederzeit passieren, dass die Festplatte Ihres Computers vom einen auf den anderen Moment den Dienst verweigert. Dabei muss es sich nicht einmal um einen mechanischen oder physischen Defekt handeln. Es ist ebenso möglich, dass Ihre Festplatte durch einen Virenbefall verschlüsselt oder unbrauchbar gemacht wird. Virenscanner wie Kaspersky* können das Risiko zwar verringern, es ist aber nach wie vor möglich, dass etwas durch versehentliche Unachtsamkeit vorkommt – beispielsweise durch das Öffnen des Anhangs einer vermeintlich wichtigen, allerdings gefälschten E-Mail.

Jetzt gibt es die Möglichkeit, eine externe Festplatte an den Computer anzuschließen und alle wichtigen Daten händisch auf das externe Medium zu kopieren. An sich ist das keine schlechte oder falsche Methode, seine Daten zu sichern.

Es gibt aber eine weitaus bequemere Lösung, die den manuellen Kopierprozess automatisiert.

Microsoft bietet für Windows Nutzer ein kostenloses Tool zum Download an, welches sich „SyncToy“ nennt. Die Veröffentlichung der letzten Version (2.1) liegt zwar schon eine Weile zurück, allerdings bietet sie nach wie vor sehr gute Dienste, wenn es darum geht, den Datensicherungsprozess zu automatisieren. Und das kostenlos.

Im Detail bietet die Software die Möglichkeit, Daten zwischen einem ausgewählten Ordnerpaar zu synchronisieren. Dabei gibt es bei der Art der Synchronisation mehrere Möglichkeiten.

Folgende Schritte sind durchzuführen, um die Datensicherung zu automatisieren.

Installieren Sie SyncToy auf Ihrem Windows Computer & Schließen Sie Ihr externes Speichermedium an

Die Nutzung der Software ist wie bereits beschrieben kostenlos. Das Programm von Microsoft lässt sich unter folgendem Link herunterladen.  Starten Sie den Download und durchlaufen sie den Installationsprozess. Hierbei müssen Sie nichts weiter beachten. Der Assistent führt sie durch die Installation.

Egal ob externe Festplatte oder USB Stick. Sie sollten nur darauf achten, dass das Speichermedium ausreichend Speicher zur Verfügung hat. Je nach den zu sichernden Daten macht es durchaus Sinn ein Speichermedium mit mindesten 128 GB Speicherplatz zu wählen.

Sind Sie dich unschlüssig, wie viel Speicherplatz tatsächlich für die Datensicherung vorhanden sein muss, können Sie vorher die Kapazität der zu speichernden Daten abfragen. Wählen Sie zu sichernden Ordner im Windows Explorer mit einem Rechtsklick an und klicken Sie dann auf Eigenschaften. Dort wird Ihnen der benötigte Speicherplatz für den jeweiligen Ordner angezeigt. Tun Sie dies bei jedem Ordner den Sie sichern möchten und addieren Sie die ermittelten Werte.

Anschließend wissen Sie, wie viel Speicherplatz Sie auf dem externen Medium benötigen.

Starten sie SyncToy und durchlaufen Sie die Konfiguration & Starten der Synchronisation

Nachdem Sie die Applikation gestartet haben, können Sie ein neues Ordnerpaar erstellen. Wählen Sie hier zuerst den Ordner den Sie sichern möchten. Anschließend erstellen Sie einen neuen Ordner auf der externen Festplatte und wählen diese In SycToy als zweiten Ordner aus. Nun ist das Ordnerpaar schon einmal festgelegt.

Als nächstes ist es erforderlich, die Methode der Synchronisation zu wählen. Wählen Sie hier die Methode „Synchronize“, damit der Datenbestand in beiden Ordnern abgeglichen wird. Klicken Sie auf „Weiter“, damit SyncToy einen Abgleich der Ordner startet. Dies kann je nach Größe der Ordner ein paar Minuten dauern. Der grüne Fortschrittsbalken in der Applikation zeigt Ihnen den aktuellen Stand.

Ist der Abgleich abgeschlossen, stellt SyncToy Ihnen die Unterschiede beider Ordner tabellarisch dar. Ist soweit alles korrekt, können Sie die Synchronisation starten.

Legen Sie Ordnerpaare für die zu sichernden Ordner an und starten Sie die Datensicherung

Sollten Sie mehrere Ordner haben, die sie sichern möchten, ist es erforderlich für diese ebenfalls Ordnerpaare anzulegen. Gehen Sie vor wie in Punkt 3 und 4 beschrieben.

Haben Sie für alle zu sichernden Ordner jeweils ein Ordnerpaar in der Applikation angelegt sind sie so gut wie fertig. In der Übersicht über die Ordnerpaare können Sie mit dem Button „Start All“ die Synchronisation für alle Ordnerpaare gleichzeitig starten. Sollten sie also für die nächste Datensicherung die Festplatte anschließen, brauchen Sie nur noch SyncToy zu öffnen und den Button „Start All“ zu betätigen. SyncToy gleicht dann automatisch alle Ordnerpaare nacheinander ab und aktualisiert die Daten auf dem externen Medium.

Bonus – Zeitgesteuerte Ausführung der Synchronisation

Sollte ihr Medium zur Datensicherung permanent angeschlossen sein, macht es Sinn die SyncToy Datensicherung automatisch in regelmäßigen Abständen ausführen zu lassen. Dies kann mit der Windows-eigenen Aufgabenplanung aufgesetzt werden. Ein genaues Tutorial werden wir in einem nächsten Blogbeitrag behandeln.

Fazit

Wie eingangs beschrieben, sind Datensicherungen dringend empfohlen. Egal ob eine Festplatte durch einen physischen Schaden oder durch Virenbefall außer Betrieb gesetzt wird, sorgen Sie dafür, dass Sie im Anschluss zumindest noch Zugriff auf Ihre Daten haben. SyncToy ist eine der vielen Möglichkeiten die Datensicherung zu automatisieren. Der Aufwand zur Einrichtung hält sich in Grenzen und erleichtert die Prozedur der Datensicherung nachhaltig.

Das Wichtigste in der Zusammenfassung

Im Artikel erwähnte Produkte

Verwandte Artikel

Es gibt keine verwandeten Artikel zu diesem Thema

Dürfen wir dich wöchentlich mit neuen Infos versorgen?

  • Neuigkeiten & Angebote

  • Sorgfältig recherchiert

  • Jeden Donnerstag

  • Kein Spam

Es gilt die aktuelle Datenschutzerklärung

Werde Mitglied in unserer Facebook Community!

  • Teile deine Erfahrungen

  • Erhalte Support von der Community

Zur Facebook Community